Bilder betrachten

Mein erstes Museum. Wir gehen eine breite Aussentreppe hinauf, vor uns die Lehrerin, wir je zu zweit in einer Reihe, 46 Schüler und ganz am Schluss zwei Mütter, die uns begleiten. Im Museum müsst ihr ganz still sein, hatte die Lehrerin schon im Klassenzimmer gesagt und dann vor dem Haus wiederholt. Ganz still!

Wir sitzen im Halbkreis, vor uns die Frau vom Museum. Wir sollen sagen, was wir sehen. Zwei Unterrichtsstunden im Museum, wir langweilen uns. Das Bild, das wir anschauen sollen: Eine Frau am Fenster, sie hält einen Brief in der Rechten, blickt verträumt. Was denkt sie, was glaubt ihr, beschäftigt sie? Ist es ein Liebesbrief? Wir kiechern. Wenn ihr ihre Kleider anschaut, ist sie eine reiche oder eine arme Frau?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Museen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>